9. GROSSARLER JÄGERBALL

9. GROSSARLER JÄGERBALL

Prominente und begeisterte Gäste

Am 20. Oktober 2018 fand bereits zum 9. Mal der GROSSARLER JÄGERBALL im wunderschönen Rahmen des 4-Sterne Superior Hotels GROSSARLER HOF statt. Es fanden sich zahlreiche Jagd- und Ballbegeisterte aus Nah und Fern in dem festlich dekorierten Small Luxury Hotel of the World der Gastgeberfamilien Draxler, Pagitz und Andexer ein. Der Ball ist schon seit vielen Jahren ein gesellschaftlicher Fixpunkt im herbstlichen Veranstaltungskalender des SalzburgerLandes. Die jagdliche Hochprominenz Österreichs gab sich unter dem Ehrenschutz von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer und Landesrat DI Dr. Josef Schwaiger ein Stelldichein. Besonders freute die Veranstalter der Besuch von gleich zwei Landesjägermeistern, Max Mayr-Melnhof aus Salzburg und DI Ferdinand Gorton aus Kärnten.

Die festlich in Tracht gekleidete Gästeschar wurde stimmungsvoll von den Großarler Jagdhornbläsern begrüßt. Anschließend folgte der Balleröffnungstanz der Volkstanzgruppe des „Heimatvereins D’Hohenwerfner“. Im Ballsaal spielte die hervorragende „Schloßhof Tanzlmusi“ unter der Leitung von Ing. Walter Mooslechner auf.

Kulinarik-Highlight und Top-Tombola

Neben dem kulinarischen Höhepunkt des Abends, dem exquisiten 5-Gang-Menü des jungen und hochtalentierten Küchenchefs Andi Gratz, erwarteten die Gäste mit Hochspannung die Verlosung der Balltombolapreise, deren Erlös dem Berufsjägerunterstützungsfonds und dem Unterstützungsfonds für durch einen außerordentlichen Schicksalsschlag in Not geratene Jäger und Jägerinnen der Salzburger Jägerschaft zugutekommt. Der Hauptpreis, eine Jagdreise nach Namibia inklusive 2 Abschüsse auf der Jagdfarm „Brigadoon, ging an Maria Rohrmoser aus Bischofshofen. Zur Verfügung gestellt wurde der Hauptpreis von Farmbesitzer Arnold Melcher, Schlossherr zu Gamlitz. Weitere Hauptpreise waren ein Gamsabschuss von Gastgeber und Jagdherr Alexander Draxler sowie ein Los für die Österreichische Klassenlotterie im Wert von € 750 von Hohe-Brücke-Chef Dr. Wilhelm Gorton. Noch mehr Preise spendeten u. a. Markus Friesacher sowie das Hotel Sacher Salzburg. Auch dank dieser fantastischen Preise konnte ein Rekordbetrag von € 5.570 an Spendengelder gesammelt und in Form eines symbolischen Schecks feierlich an den Salzburger Landesjägermeister Max Mayr-Melnhof übergeben werden.

Zum Abschluss des Balls heizte das „Duo Absolut“ den Gästen mit heißen Rhythmen bis in die frühen Morgenstunden an der Hotelbar ein. Die GROSSARLER HOF-Geschäftsführer Teresa Pagitz und Markus Andexer freuten sich über die vielen Besucher sowie die großartige Stimmung und kündigten bereits den 10. GROSSARLER JÄGERBALL im Oktober 2019 als Jubiläumsball mit einem ganz besonderen Programm an.

9. GROSSARLER JÄGERBALL im 4-Sterne-Superior GROSSARLER HOF SalzburgerLand BGM Großarl Johann Rohrmoser, Teresa Pagitz
9. GROSSARLER JÄGERBALL im 4-Sterne-Superior GROSSARLER HOF SalzburgerLand Florian Köchert, Teresa Pagitz
9. GROSSARLER JÄGERBALL im 4-Sterne-Superior GROSSARLER HOF SalzburgerLand BGM Großarl Johann Rohrmoser, Teresa Pagitz
9. GROSSARLER JÄGERBALL im 4-Sterne-Superior GROSSARLER HOF SalzburgerLand Mag. Alexander Draxler, Mag. Christiane Draxler. LJM MMMelnhof, Mag. Teresa Pagitz
9. GROSSARLER JÄGERBALL im 4-Sterne-Superior GROSSARLER HOF SalzburgerLand LJM Salzburg MMMelnhof, LJM Kärnten DI Ferdinand Gorton
9. GROSSARLER JÄGERBALL im 4-Sterne-Superior GROSSARLER HOF SalzburgerLand Mag. Markus Andexer, Josef Messner, Fidler Gabi, MMMelnhof, Teresa Pagitz

Mitgefeiert am GROSSARLER JÄGERBALL 2018 haben u. a.

  • Baron Max Mayr-Melnhof, Landesjägermeister von Salzburg

  • DI Ferdinand Gorton, Landesjägermeister von Kärnten

  • Reg.-Rat Jakob Rohrmoser, Alt-Bürgermeister von Bischofshofen und Bezirksjägermeister a.D. des Pongau

  • Hans Rohrmoser, Bürgermeister von Großarl

  • Hans Toferer, Bürgermeister von Hüttschlag

  • Bundesrat Silvester Gfrerer aus Großarl

  • Mag Gabi Fidler, Vorstandsmitglied der Salzburger Jägerschaft, Veterinärin

  • OJ Josef Messner, Vorstandsmitglied der Salzburger Jägerschaft, Obmann der Salzburger Berufsjäger

  • Maria Hauer, Vorstandsmitglied des Vereins Grünes Kreuz, Organisatorin des Jägerballs in Wien

  • Hohe-Brücke-Chef Dr. Wilhelm Gorton

  • Adi Werner, legendärer Wirt des Arlberg Hospiz Hotel

  • Ing. Walter Mooslechner, Buchautor und Musiker

  • Akad. Jagdwirt Baumeister Ing. Josef Kaiser, Leiter der Hegegemeinschaft 6.2 aus Großarl und Bauunternehmer, mit seiner Frau Gerlinde

  • Florian Köchert, Juwelier A.E. Köchert

  • Dir. Thomas Wirnsperger, Tourismusdirektor Großarl

  • Hubertus und Angelique Weinberger, Direktorin Hotel Sacher Salzburg

  • sowie zahlreiche weitere Gäste aus Wirtschaft und Jägerschaft und eine Vielzahl an Tanz- und Ballbegeisterten.
Anfrage
Preis kalkulieren
Buchen
E-Mail
+43 6414 8384
Anfrage
Buchen
Diese Webseite verwendet
Cookies. Mehr Info ...
close-link